Schulungen Schulungen

Schulung Biberberater

Der NABU Laatzen bietet regelmäßig einen Ausbildungskurs zum ehrenamtlichen Biberberater in Niedersachsen an. Der dreitägige Kurs vermittelt umfassende Inhalte zur Biologie des Bibers, zum Schutz und Management in Deutschland und in Niedersachsen. Er richtet sich an Bürger, die großes Interesse am lokalen Naturschutz sowie am Schutz des Bibers haben.

Für den praktischen Teil zu potenziellen Biberschäden und Schadensprävention konnten wir den Biberexperten Gerhard Schwab als Referenten gewinnen. Und da es beim Bibermanagement in erster Linie um Kommunikation geht, vermitteln wir im Kurs auch Grundkenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit und der Kommunikation im Konfliktfall.

Welche Aufgaben hat ein Biberberater? Er ist der zentrale Ansprechpartner in allen lokalen Biberfragen, berät Betroffene bei Konflikten mit dem Biber und zeigt ihnen geeignete Maßnahmen, um Schäden zu verhindern. Des Weiteren kartiert der Biberberater die Biberbestände im Gebiet und vermittelt wichtiges Wissen über den Biber und seine Lebensweise bei Vorträgen und Exkursionen. Damit trägt er zu einem positiven Image und einer hohen Akzeptanz des Bibers in der Öffentlichkeit bei. Ziel der Ausbildung ist es also, die Ausbreitung des Bibers in Niedersachsen zu fördern.

Wann der nächste Biberberaterkurs stattfinden wird, erfahren Sie hier in Kürze.